Tätigkeitsfelder (unselbständig)

1990 bis 1994

Kreissparkasse Hannover, Geschäftsstellen Godshorn

Kundenberater

  • Terminalkassiere (AKT und Cash-Master)
  • Giro/Termingeld-, Spar-, Konsumentenkredit-
    sachbearbeitung
  • Vertrieb von Homebanking-Produkten
  • Jugendberater und Servicetätigkeiten
  • GAA-Betreuung

1994 bis 1996

Kreissparkasse Hannover, Geschäftsstelle Langenhagen-Brink

Individualkundenbetreuer

  • Beratung und Betreuung individueller Privatkunden
  • Wohnungsbaufinanzierungen
  • Qualifizierte Erbfallabwicklung

1996 bis 1998

Kreissparkasse Hannover, Sekretariat Privatkunden

Produktbetreuer "Karten"

  • Produktpflege Creditcards, (EUROCARD und VISA) Debitcards (ec-Karte, S-CARD) und Prepaid-Cards
  • Parameter- (IPAR) und Kartenbestandspflege
  • Durchführung Prozessorwechsel für das Creditcard-Portfolio
  • Prozessorganisation und Dokumentation nach InDok
  • Organisation und Umsetzung des zentralen Debitkartenversandes

1999

Kreissparkasse Hannover, Privatkundenmanagement

Produktbetreuer "Karten" und verantwortlich für elektronische Vertriebswege

  • Strategische Neuausrichtung Homebanking und Einführung der Online-Banking-Software StarMoney 2.0
  • Pilotierung und Einführung von SET
  • Pilotierung und Einführung von HBCI
  • Vertrieb von Mobilfunkdienstleistungen
  • Handy-Banking
  • Mitarbeit im DSGV-Projekt Kartenstrategie der SKO: Ausrichtung auf künftige Anforderungen, Teilprojekt "Produkte" sowie im Folgeprojekt zur Umsetzung
  • Konzeption, Kalkulation und Einführung eines neuen Depotkontomodells
  • Mitarbeit im Projekt virtuellen Marktplatz für die Region Hannover (Gemeinschaftsprojekt mit der Stadtsparkasse Hannover)

2000

von der Kreissparkasse Hannover ausgeliehen an die
hier.de gmbh & co. kg

Januar - August:

  • Entwicklungsschwerpunkt Content
  • Community-Management
  • Content-Management und Online-Redaktion
  • Entwicklungskoordination

September - November:
Projektleitung und Umsetzung Relaunch des virtuellen Marktplatzes der Region Hannover (Überarbeitung von Inhalt, Navigation, Design sowie Integration und Weiterentwicklung des CMS der Fa. B2B-Company (cBiZZ))

Oktober
Entwicklung von Konzepten und Strategien zur Neuausrichtung der Online-Produktpalette der Kreissparkasse Hannover

  • Grundkonzeption und -kalkulation eines Online-Borkerage-Depots
  • Bewertung der Girokontomodelle

2001 - 2004

Stadtsparkasse Hildesheim, Marketingabteilung

Medialer Vertrieb

  • Entwicklung und Umsetzung einer inhaltlichen Neukonzeption des Internetauftritts (2001), Einführung des Design- und Inhaltsmodells S-Online
  • Einführung von SET und HBCI
  • Forcierung SB-Medien
  • Entwicklung und Umsetzung eines Multimedia-Konzeptes für die neue Hauptstelle
  • Entwicklung eigener Inhalts- und Funktionsmodule für S-Online (z.B. Börsen-Portal)
  • Redesign von Geschäftsprozessen im Rahmen der Realisierung des Produktabschlusses im Internet
  • Realisierung eines Intranets auf Basis des Redationssystem Infosite. Entwicklung der Struktur, der Templates und Portierung des Inhalts aus dem bisherigen, Frontpage-basierenden Intranet. Schulung der Mitarbeiter, strukturelle Gesamtverantwortung und Weiterentwicklung (2002).
  • Redesign des Intranets auf Basis des Multikanal-Styleguides (MKS) (2003)
  • Redesign des Internetauftritts (2003), Einführung des Design- und Inhaltsmodells Internet-Filiale (IF)
  • Entwicklung eigener Inhalts- und Funktionsmodule für die Internet-Filiale (z.B. Lexikon, Suche)
  • Mitarbeit im Fusionsprojekt "Sparkasse Hildesheim" als Projektleiter des Teams "Medialer Vertrieb" für die Stadtsparkasse Hildesheim

2005 - 2009

Sparkasse Hildesheim, Online-Banking

Abteilungsleitung (23 MitarbeiterInnen in vier Teams), Stellvertretung des Geschäftsbereichsleiters

Abteilungsaufgaben

  • Vertrieb von Electronic-Banking-Produkten
  • Support für Firmen und Privatkunden im Online Banking
  • Kartengeschäft (Debit/Credit)
  • Internet / Medientechnik / SB-Technik
  • Zahlungsverkehrssteuerung

Projekte

  • Technische Fusion der Online-Kunden (Stadt-/Kreissparkasse)
  • Mitarbeit im Fachteam IF 4.0 der FinanzIT
  • iTAN-Einführung
  • Einführung von Limiten im Online-Banking
  • SparkasseOnline - Einführung einer eigenständigen Online-Produkt-Palette
  • Mitarbeit im Fachteam IF 5.0 der Finanz Informatik
  • Migration auf OSPlus
  • Einführung con chipTAN und smsTAN
  • Beginn iTAN-Ausstieg
  • Mitarbeit im Projekt MPI der Finanz Informatik
  • Mitarbeit im Projekt "Rollout neue Sicherungsmittel" der Finanz-Informatik

Förderprogramm

  • Forum S-Karriere

2010 - 2016

Sparkasse Hildesheim, Organisationsentwicklung

Referent Strategieentwicklung

  • Strukturelle Hoheit über das Startegiegebäude der Sparkasse Hildesheim
  • Geschäftsstrategie
  • Strategiecontrolling
  • Strategie-Entwicklung

Zusätzlich seit 2012

  • Projekt "Strategische Personalmengensteuerung (Dauerhafte Kapazitätensteuerung - DKS)"
  • Moderation von Team-Workshops in unterschiedlichen Unternehmensbereichen

Zusätzlich seit 2014

  • Projekt "Funktion- und Anforderungsprofile" - Konzeption und Umsetzung
  • Konzeption und Durchführung von MS-Office-Schulungen

Zusätzlich seit 2016

  • Konzeption und Schulung zum konzeptionellen arbeiten
  • Multiprojektmanagement
  • Einführung einer Projektmanagementsoftware inkl. Schulung von ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Projektoffice Fusionsprojekt Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

 

 

seit 2017

Strategische Entwicklung, Sparkasse Hildesheim Goslar Peine
Abteilungsleiter

Aufgaben der Abteilung

  • Strategisches Management (Strategieprozess)
  • Projektmanagement
  • Dienstleister-Auslagerungsmanagement
  • Kapazitätsmanagement
  • Produktivitätsmanagement

Zur Abteilung Strategische Entwicklung gehört auch das das Team Banksteuerung.

Aufgaben des Teams