Assistent (IHK) Electronic Commerce

Leistung zählt

Im Mittelpunkt meines beruflichen Schaffens steht Leistung. Unabhängig von vorhandenen oder nicht vorhandenen theoretischen Qualifikationen zählt das Ergebnis.
Trotz alledem ist der Produktionsfaktor Mensch substituierbar und muss zu diesem Zweck durch außenstehende Dritte bewertet werden können. Hierfür wird in der Regel auf Leistungsnachweise zurückgegriffen.
Um meine Fähigkeiten im Bereich Internet, Electronic Commerce und HTML- / Javascript-Programmierung nachweisen zu können, entschied ich mich daher für diesen Ausbildungsgang, dessen Titel in keiner Relation zum behandelten Inhalt steht.

Basisblock

Internetgrundlagen

  • Entwicklungsgeschichte und Erfolgsmerkmale

  • Protokolle und Dienste

  • Adressierung im Internet

  • Benutzercharakteristika

  • Zugang zum Internet

  • Browserbenutzung

  • Zielgerichtete Recherche im Internet

  • Sicherheitsrisiken bei der Informationsnachfrage und Kommunikation im Internet

  • Erweiterte Möglichkeiten (3D, Video-Streaming...)

Ausgewählte betriebswirtschaftliche Bereiche

  • Projekte und Projektmanagement
  • Organisation von Projekten
  • Kosten- und Aufwandschätzung
  • Projektcontrolling
  • Techniken des Projektmanagement
  • Werkzeugunterstützung
  • Grundlagen des Marketings
  • Instrumente des Marketings
  • Besonderheiten des Online-Marketings
  • Strategieentwicklung

Grundlagen Electronic Commerce

  • Begriffsinhalte und Erscheinungsformen
  • Markttransaktionsphasen
  • Analyse von Erfolgsbeispielen aus dem Internet
  • Online Shop
  • Electronic Mall
  • Online Auktionssysteme
  • Standardsoftware zur Realisierung im Überblick
  • Zahlungssysteme
  • Potentiale und Problembereiche

Planung und Erstellung einer Internetpräsenz

  • Technische Bestandteile einer Internetpräsenz
  • Marktanalysen (Dienstleistungen)
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Einrichtung eines Projekts zur Realisierung
  • Die Seitenbeschreibungssprache HTML
  • Programmiersprachen (JAVA, Javascript)
  • Entwicklungswerkzeuge
  • Entwurf der inhaltlichen Strukturen
  • Grafische Gestaltung
  • Bekanntmachung der Internetpräsenz
  • Erfolgsfaktoren

Planung und Erstellung eines Online-Shops

  • Technischer Aufbau und Funktion eines Online-Shops
  • Produktauswahl
  • Aufbau der Store-Front eines Online-Shops
  • Aufbau der Back-Office eines Online-Shops
  • Entwurf eines Online-Marketings
  • Sicherheitsaspekte
  • Auswahl eines Zahlungssystems
  • Logistik
  • Integration bestehender Systeme
  • Erfolgskontrolle

Geschäftsprozessmanagement

  • Organisationsmodelle
  • Der prozessorientierte Ansatz
  • Prozessanalyse
  • Werkzeugunterstützung
  • Prozessgestaltung und –optimierung
  • Informationstechnologie und Prozesse
  • Zusammenfassende Praxisaufgabe

Rahmenbedingungen und Auswirkungen

  • Vertragsrecht im Internet
  • Urheberrecht
  • Verschlüsselung und digitale Signaturen
  • Steuern und Zölle
  • Strafrechtliche Aspekte
  • Auswirkung auf die Organisationsstrukturen
  • Optimierung der Geschäftsprozesse
  • Wandel des Marketings
  • Interne Anwendung (Intranet)
  • Gesamtwirtschaftliche Aspekte

Fachblock Shop-Administration

Überblick zu Electronic-Commerce-Systemen

  • Das Internet als technische Basis
  • Konzepte für den Einsatz eines Electronic-Commerce-Systems
  • Individualsoftware
  • Überblick über Standardsoftware
  • Electronic Shops auf Mietbasis
  • Analyse existierender Shops
  • Auswahl und Registrierung eines Domainnamens
  • Auswahl eines geeigneten Providers
  • Phasen eines Electronic-Commerce-Projektes
  • Auswahlkriterien der technischen Plattform

Installation und Konfiguration eines Shop-Systems

  • Installation und Konfiguration der Plattform und zugehöriger Dienste
  • Installation der Shop-Software
  • Grundkonfiguration der Shop-Software
  • Einrichten eines eigenen Shops
  • Festlegung der Basiseinstellungen eines Shops
  • Konfiguration der Storefront
  • Shop-Programmierung: Templates und perl
  • Installation und Konfiguration der Community
  • Kontinuierliche Kontrollaufgaben bei der Shop-Software
  • Kontinuierliche Kontrollaufgaben bei einem Shop

Shop-Design

  • Standardfunktionalität eines Shops
  • Konfiguration eines Shops
  • Konzepte zur Erstellung eines individuellen Shops
  • Grundlagen und Konzepte der Programmierung von
    Shop-Anpassungen
  • Programmierung von Templates
  • Skriptsprachen für Shops
  • Design der Community-Elemente
  • Grafikdesign und Multimedia-Elemente
  • Bausteine eines Corporate Identity Konzeptes

Dateneingabe und Pflege

  • Pflege der Grunddaten:
    Zahlungsmethoden, Landessprache, Rabatte, Steuern usw.
  • Lieferantenpflege
  • Artikelverwaltung
  • Bestellvorgänge bei Lieferanten
  • Lagerbestandspflege
  • Kundenstammpflege
  • Bearbeitung der Kundenaufträge
  • Auslieferung der Kundenaufträge
  • Schnittstellen zu Warenwirtschaftssystemen
  • Prüfung der Warenkörbe, Nachfassaktionen
  • Pflege der Community-Elemente

Sicherheit und Zahlungssysteme

  • Plattform- und dienstespezifische Zugriffsrechte
  • Nutzerspezifische Sicherheitseinstellungen
  • Kryptografie und Verschlüsselung
  • Zertifizierungsserver
  • Klassifikation der Zahlungssysteme
  • Sicherheitskonzepte bei Online-Transaktionen
  • Online-Zahlungssysteme
  • Kreditkarten
  • Verschlüsselungsstrategien und Dienstleister bei Kreditkarten
  • Konventionelle Zahlungssysteme

Marketing und Erfolgskontrolle

  • Online Werbung
  • Werbung auf Suchmaschinen und Portalseiten
  • Nutzerprofile
  • Banner-Werbung und Banner-Programmierung
  • Möglichkeiten einer Analysesoftware
  • Kontrollstrategien der Suchmaschinen
  • Online-Dienste zur Kontrolle von Suchmaschinen
  • Selbstkontrolle von Suchmaschinen
  • Herkunftsanalyse von Surfern
  • Auswertung der Community-Elemente

Abschlussprojekt

  • Installation und Konfiguration der Plattform
  • Installation und Konfiguration der Shop-Software
  • Aufsetzen eines eigenen Shops
  • Konfiguration eines Shops
  • Pflege der Datenbestände
  • Anpassungsprogrammierung: Templates und Skripte
  • Testbetrieb eines Shops
  • Shop-Analyse

Fachblock Online-Design

Seitenerstellung in HTML

  • Grundlegende Sprachelemente
  • Aufbau eines HTML-Dokumentes
  • HTML-Elemente
  • Tabellen, Formulare, Hyperlinks und Frames
  • Sound und Video
  • Layout und Spezialeffekte
  • HTML-Standards
  • Konvertierung von Informationen in HTML-Format
  • Gestaltung einer Homepage
  • HTML-Werkzeuge und HTML-Tools, Assistenten

Photoshop, Grafikformate

  • Standardprogramme zur Erstellung von Grafiken
  • Generierung von Grafiken
  • Grafikformate
  • Programme zum Packen und Entpacken
  • Konvertierung von Grafiken
  • Werkzeuge und Funktionen eines Grafikprogramms
  • Anlegen und Verwalten von Farben, Farbpaletten und Formaten
  • Anlegen und Bearbeiten von Objekten
  • Textbearbeitung, Seitengestaltung
  • Arbeiten mit Ebenen
  • Verwandlungen: Rotation, Spiegelung und Verzerrung
  • Typografie und Layout

Seitenerstellung in HTML und PERL

  • Entwicklungsumgebung
  • Formatierung und Layout
  • Tools
  • Dateien als Objekte einbinden
  • XHTML
  • Formulare
  • Perl-Grundlagen
  • CGI
  • CGI und PERL

Internaktive Elemente, Java und JavaScript

  • Grundlegende Sprachelemente und Konzepte
  • Grundlagen der Objektorientierten Programmierung (OOP)
  • Applets und Applikationen
  • Konzeption und Programmierung von Benutzeroberflächen
  • Programmierung von Exceptions
  • Multi-Threads
  • Streams: Dateieingabe und- ausgabe
  • Sicherheitsaspekte
  • Laufschriften und Animationen
  • Praktischer Einsatz im WWW
  • Java-fähige Browser
  • Erweiterung von Java, JDBC, Datenbanken

Tools für das Webpublishing

  • Basisfunktionen zum Anlegen und Verwalten von Sites
  • Pflege von Standards (MasterBorders, AutoFrames)
  • Funktionen für ein effizientes Seitenlayout
  • Arbeiten mit Tabellen und Bildern
  • Stil und Layout der gesamten Site
  • Navigationshilfen und einheitliche Banner, Links und Verweise
  • Integration von Multimedia-, Java und ActiveX-Elementen
  • Formulare zu Benutzerkommunikation
  • Integration von Datenbanken
  • Erzeugen dynamischer Seiten
  • Erzeugen von Framesets, Frames und Auto-Frames
  • Verwaltung von Verweisstrukturen
  • Veröffentlichung von Sites